Archiv der Kategorie 'Ethnologie'

Entwurzelte Götter

Freitag, den 30. September 2011

Die Tage vergehen, der September erlebt gerade noch einen Hochsommer und trägt ein Kind: die verpuppte Larve des Winters. Der Oktober liegt im Bett, er hat eine leichte Entzündung im rechten Gehörgang. Der November kann ihn nicht ersetzen: seit vorletzter Woche, nach einem Zusammenstoß mit einer Regierungsmaschine aus Paris, liegt er mit gebrochenen Armen und [...]

Gesundheit und Zivilisation

Donnerstag, den 18. August 2011

Menschen waren ursprünglich, wie andere Lebewesen - Tiere, Pflanzen usw. - auch, Teil eines Netzwerks von Geistwesen. In sog. zivilisierten Gesellschaften werden Menschen i.d.R. aus diesen Zusammenhängen herausgerissen. Sie sollen stattdessen auf ihnen zugewiesene gesellschaftliche “Rollen” reduziert werden, so daß sie möglichst effektiv ausgebeutet (d.h. zur Profitmaximierung mißbraucht) werden können. Philosophen haben diesen Prozeß der [...]

Schamanen in Europa

Samstag, den 19. März 2011

Wenn man bei der Heiligen Tante Google den Begriff “Schamane” - also nicht die englischsprachige Variante “shaman” - eingibt, purzeln einem die Einträge entgegen. Weit über eine Million Seiten soll es zu diesem Thema geben, angefangen vom unvermeidlichen Wikipedia-Eintrag:
“Schamanismus und Schamanen haben schon früh das Interesse jener Forscher erregt, die sich mit Ethnologie, Religion und [...]

Falsche Frage

Mittwoch, den 9. Februar 2011

Vor einigen Wochen schrieb ich Valentina Bonterra eine Mail: "Warum sind Sie nach Papua-Neuguinea gefahren und was haben Sie dort gesucht?"
Gestern erhielt ich Ihre Antwort: "Hallo Jasmin, warum so förmlich? Sind wir beim Fernsehen? Bist Du eine professionelle Journalistin? Den Eindruck hatte ich nicht von Dir.
Deine Frage ist falsch gestellt. Ich habe nicht gesucht, ich [...]

Valentina Bonterra

Donnerstag, den 25. November 2010

Vor 14 Jahren besuchte ich einen Trommelworkshop in Arizona, USA und traf dort auf eine mittelgroße Frau mit langen schwarzen Haaren, die sie zu zwei Zöpfen zusammengebunden hatte - im Stil der Natives, die den Workshop veranstalteten. Bei Einbruch der Dunkelheit saßen wir im Kreis, und ein Apache begann, begleitet von seiner Handtrommel, ein langes [...]